SEPTEMBER 2012 Das Afrika Gelände entsteht

Wie vielleicht Einigen bekannt ist, studierte Toni Vorort freilebende Tiere in Afrika. So wundert es nicht, dass er seine Begeisterung nun mit einem Afrika-Gelände realisierte.Nach Abschluss der Bauarbeiten werden Sie Pelikane, Kattas, Kronenkraniche, Strausse und auch Zebras im Gemeinschaftsgehege erleben können. Natürlich wurde auch an Rückzugmöglichkeiten gedacht. Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie uns.

Voraussichtliches Bauende: Herbst 2012