ZWERGOTTER

Zwergotter (Aonyx cinerea) haben sehr geschickte Vorderpfoten, die den menschenlichen Händen gleichen. Ihre Ohren sind klein und rund und sie können - wie Nasenlöcher - beim Schwimmen und Tauchen verschlossen werden.
Geschlechtsreife: 2 Jahre

WIKIPEDIDA

 
zurück zur Übersicht Patenschaft übernehmen

STECKBRIEF
ZWERGOTTER

Gattung: Aonyx cinerea
Lebensraum: Asien
Nahrung: Muscheln, Schnecken, Krebse, Fisch
Gewicht: 2.7 bis 5.5 kg
Lebensdauer: bis zu 15 Jahre
Tragezeit: 60 bis 64 Tage