LISZTAEFFCHEN

Lisztaffen erreichen eine Kopfrumpflänge von 21 bis 26 Zentimetern, der Schwanz ist mit 33 bis 41 Zentimetern länger als der Körper. Das Gewicht beträgt 300 bis 450 Gramm. Ihr Fell ist am Rücken und an den Schultern braun, am Bauch und an den Gliedmaßen weißlich-gelb gefärbt. Wie bei allen Krallenaffen befinden sich an den Fingern und Zehen (mit Ausnahme der Großzehe) Krallen statt Nägeln. Der lange Schwanz ist an der Wurzel rötlich-braun und wird zur Spitze hin schwarz. Herausragendstes Kennzeichen sind die langen, weißen Haare, die vom Kopf über die Schultern hängen.

WIKIPEDIA

 
zurück zur Übersicht Patenschaft übernehmen

STECKBRIEF
LISZTAEFFCHEN

Gattung: Primate (Suguinus oedipus)
Lebensraum: Kolumbien, Karibikküste
Nahrung: Insekten, Früchte
Gewicht: 450 gr.
Lebensdauer: 10 Jahre
Tragezeit: 140 Tage